Erfolge feiern!

Man sollte mal mehr die Erfolge feiern!

Das sage ich schon mal. Und damit meine ich natürlich vor allem mich selber! „Tanja, feier mal mehr und renn nicht immer so schnell weiter. Sonst verpasst Du nachher all die schönen Momente auf dem Weg zum großen Ziel!“

Deshalb halte ich an dieser Stelle noch mal an, atme tief durch und freue mich, dass ich jetzt NR Practitioner, ausgebildet von Denys Scharnweber, bin.

Ich verstehe jetzt nicht nur Meta-Programme und kann Submodalitäten verändern. Ich kann auch schon ein bisschen energetisch arbeiten, klopfe jetzt öfter als ich gewunken habe und bin insgesamt viel entspannter, weil ich weiß, dass ich toller, großer und starker Baum bin und es nichts mehr zu tun gibt.

Und wer jetzt nix mehr versteht, dem erkläre ich gerne, was das für mich bedeutet.

  • Ich bin fachlich gewachsen, habe neue Methoden in meinen Koffer gepackt und noch tiefer verstanden, wie wir Menschen uns unsere Welt bauen.
  • Bei den nächsten Klienten werde ich mich trauen, nachdem wir auf der verstandes- und emotionalen Ebene gut gearbeitet haben, auch noch energetisch einen Impuls zu setzen.
  • Bilaterale Hemisphärenstimulation (Rechts-Links-Impuls) hilft beim Verarbeiten von emotionalen Zuständen. Anstelle einer gesamten Wingwave-Session, kann ich dies auch in anderen Formaten und Situationen einfach und wirkungsvoll für den Klienten nutzen.
  • Ich bin genau richtig, so wie ich bin. Eben ein großer, toller und starker Baum. Dafür müssen nicht alle Zweige gleich dick sein und die perfekte Ausrichtung haben. Ich kann mal weniger und mal mehr Früchte tragen, je nach Sonne und Laune. Ich habe Wurzeln, die mich mit allem versorgen, was ich brauche. Ich bin flexibel, wachse und verändere mich ständig. Gleichzeitig bin ich stark und gut verwurzelt in Mutter Erde. Meine Zweige reichen bis in den Himmel und für meine Größe gibt es keine Grenzen.